Beforeshooting

Ich bin der Meinung eine richtig gute Hochzeitsreportage (egal ob Foto oder Video) kann ich nur dann machen, wenn wir uns ein bisschen besser kennengelernt haben. Wenn ich weiß wir ihr tickt, kann ich viel besser entscheiden, welche Art der Video- oder Fotografie euch gefällt. Und auch für euch ist das sehr wichtig. Machen wir uns nichts vor die Hochzeitsfotografie ist etwas sehr Intimes. Ich sehe euch vielleicht halb angezogen und ungeschminkt, ihr erzählt mir wie aufgeregt ihr seid, oder weint vielleicht sogar vor meiner Kamera. Echte Emotionen könnt ihr mir aber nur zeigen, wenn ihr mir vertraut, wenn wir uns sympathisch finden. Niemand sonst wird an euren Hochzeitstag solange an eurer Seite sein wie ich. Daher sollten wir uns bei einem Beforeshooting besser kennenlernen. Die Möglichkeiten sind dabei fast unbegrenzt. Verabinterviews mit euch lassen sich wunderbar in den Hochzeitsfilm einbauen, wir können eure Lovestory filmisch festhalten, wir produzieren ein kleines Einladungsvideo für eure Hochzeit oder wir machen ein kurzes Fotoshooting zum Beispiel für eure Einladungskarten (Engagement- Shooting). Da ich ein Beforeshooting sehr wichtig finde, ist es auch in der Regel sehr günstig oder unter Umständen sogar kostenlos. Wir besprechen das Thema auf jeden Fall im Kennenlerngespräch!

Hier ein Beipiel für ein Einladungsvideo:



Stefan Schröder - Mühlenstraße 7 - 49413 Dinklage - 04443/6362896; Büro Osnabrück: Paradiesweg 69 - 49082 Osnabrück -  0541/67380040

01579/2305814 (mobil); kontakt@schroederstefan.de